Das bewirkt TILOO Gambia

Sie sind hier

Spenden

Wählen Sie einen zweckgebundenen Beitrag oder eine freie Spende.

Lisa Sidibeh ist eine Mutter aus der Farato Upper River Region. Sie ist eine treue Arbeiterin, die einige Jahre bei uns als Solarbäckerin und Köchin gearbeitet hat. Sie erteilte Schülern Kurse in Solarkochen und Backen, nahm an Präsentationen der Solarkocher teil und war Leiterin der Bäckerei. Dank dem Verdienst aus dieser Arbeit war es Lisa möglich, die Schule für ihre Kinder zu bezahlen um ihnen bessere Zukunftschancen zu bieten.

Traurigerweise gibt es in Gambia immer noch eine sehr hohe Rate an Analphabeten, weil sich viele Gambier die Schulkosten für ihre Kinder nicht leisten können; die Arbeitslosigkeit ist hoch und die Löhne oft sehr tief. Mit unserer Aufklärungsarbeit und den Projekten bieten wir eine leicht zugängliche Möglichkeit Geld einzusparen und ein Zusatzeinkommen zu erwirtschaften. Gleichzeitig wird die Ernährung verbessert und die Gesundheit erhalten.

Die Auswirkung unserer Arbeit

Bewusstseinsbildung für Umweltschutz:
  • Die Wälder in Gambia sind bedroht und der Boden trocknet durch die Abholzung zusätzlich aus. Deshalb ist es wichtig, dass nachhaltige Energieformen genutzt werden. Durch das Kennenlernen unserer Solarkocher und Tunneltrockner werden die Menschen in Gambia für Umweltschutz, CO2-Ausstoss und Abholzung der Wälder informiert und sensibilisiert.

Frauenförderung:
  • Frauen sind in Gambia für den Haushalt und die ganze Familie verantwortlich. Mit Solarkochern oder Tunneltrocknern werden sie zeitlich entlastet; die Kochdauer ist zwar länger, da die Gerichte aber nicht anbrennen und man auch nicht umrühren muss, wird sehr viel Zubereitungszeit eingespart. Ausserdem geben sie den Frauen eine Möglichkeit, einer eigenen Geschäftstätigkeit nachzugehen, was sie finanziell unabhängiger macht.

Gesundheitlicher Nutzen:
  • Mit der Benutzung von Solarkochern wird verhindert, dass Rauch in die Lungen eingeatmet wird, und auch Augenentzündungen werden vermieden. Gleichzeitig wird in den Solarkochern gesündere und vitaminreichere Nahrung gekocht. Wasser wird aus Kostengründen oft nicht abgekocht, da Holz und Kohle teuer sind. Mit den Solarkochern entfallen diese Kosten. In der Folge wird Wasser öfter abgekocht, was die Hygiene fördert und Krankheiten vorbeugt.

Finanzielle Vorteile:
  • Feuerholz und Kohle sind relativ teuer und unterliegen grossen Preisschwankungen. Durch die Verwendung von Solarkochern und Tunneltrocknern benötigen die Frauen kein Holz mehr und können somit ihre Lebenskosten verringern.